Professur für Unternehmensrechnung und Unternehmensbesteuerung

Aaron Hemmerich, M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Boschstraße 1, R. 3.006
Telefon: +49 431 880-6396
hemmerich@bwl.uni-kiel.de

 

Forschungsschwerpunkte

Internationale Unternehmensbesteuerung, gesetzliche Restriktionen internationaler Steuerplanung, steuerlicher Informationsaustausch

Aktuelle Lehrveranstaltungen

  • Grundlagen der internationalen Unternehmensbesteuerung (Übung, Master BWL)
  • Steuerplanung und Steuerwirkung (Übung, Master BWL)
  • Forschungsseminare (Master BWL)
  • Abschlussarbeiten (Master BWL)

 

Publikationen

Heckemeyer, J.H./Hemmerich, A.K. (2018): Information Exchange and Tax Haven Investment in OECD Securities Markets, Working paper.

Vorträge

“Information Exchange and Tax Haven Investment in OECD Portfolio Markets”, 73th Annual Congress of the International Institute of Public Finance (IIPF), Tokio, 18.08.2017

 

Ausbildung und akademischer Werdegang

 

 seit 10/2017

 

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Betriebswirtschaftslehre
(Prof. Dr. Jost Heckemeyer)

12/2015 – 09/2017

 

Leibniz Universität Hannover
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
(Prof. Dr. Jost Heckemeyer)

09/2013 – 10/2015

 

Universität Mannheim,
Mannheim Master in Management, M.Sc.
Auslandssemester: ESSEC Business School, Frankreich

10/2010 – 10/2013

 

DHBW Mosbach
Betriebswirtschaftslehre, B.A.
Auslandssemester: ITESM, Mexiko

06/2010
 
Landkreisgymnasium Veitshöchheim, Bayern
Abitur

Praktische Tätigkeiten

 

01/2014 - 10/2015

 
Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW), Mannheim
Studentische Hilfskraft, Bereich Unternehmensbesteuerung und öffentliche Finanzwirtschaft (mit Unterbrechungen)
 
06/2014 – 08/2014

 
Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Praktikant Grundsatzabteilung/Professional Practice Group
 
10/2010 – 09/2013
 
F.S. Fehrer Automotive GmbH
Dualer Student; Schwerpunkt: Rechnungswesen und Controlling/Kalkulation