Professur für Unternehmensrechnung und Unternehmensbesteuerung

Herzlich willkommen an der Professur für Unternehmensrechnung und Unternehmensbesteuerung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Aktuelle Infos Update 16.09.2021

Liebe Studierende,

der 2. PZ für das Sommersemester 2021 folgt in Kürze und die Planungen für das kommende Wintersemester 2021/2022 konkretisieren sich.

Wir laden Sie ein, sich regelmäßig auf den Seiten der CAU über den aktuellen Stand zu informieren. Auch auf unserer Seite, in UnivIS und in den entsprechenden Olat-Gruppen werden wir unsere Veranstaltungen in den kommenden Wochen aktualisieren. Bitte richten Sie Ihre Anliegen und Fragen weiterhin per E-Mail an uns.

Wir freuen uns darauf, Sie demnächst wohlbehalten und persönlich auf dem Campus wiederzutreffen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen gutes Gelingen bei den Klausuren und einen guten Start in das Wintersemester!
Ihr Team der Professur für Unternehmensbesteuerung

 

Unter der Leitung von Prof. Dr. Jost Heckemeyer erforscht das Team der Professur die Bedeutung der Unternehmensbesteuerung in einer globalisierten, digitalisierten und wissensbasierten Wirtschaft.

Uns interessiert die Wirkung von Steuern auf unternehmerisches Handeln. Aus unseren Erkenntnissen ziehen wir Schlüsse für eine effiziente Besteuerung von Unternehmen – in der Welt von heute und morgen. Die Ergebnisse unserer Forschung publizieren wir in führenden internationalen Wissenschaftsjournalen. Darüber hinaus bringen wir unser Wissen in die Politikberatung auf nationaler und europäischer Ebene ein. Wir kooperieren mit renommierten Wissenschaftseinrichtungen, Forscherinnen und Forschern im In- und Ausland. Der ständige, enge Austausch mit der Unternehmenspraxis ist die Grundlage unserer Arbeit.
mehr zu Forschung

Kenntnis des Rechts ist die Basis der Analyse des Rechts. Unseren Studierenden vermitteln wir daher eine fundierte Kenntnis der gesetzlichen Regelungen zur Unternehmensbesteuerung in Deutschland. Die Perspektive ist dabei entscheidungsbezogen und betriebswirtschaftlich – kurzum: berufsorientiert. Zudem erwerben unsere Studierenden Methodenkompetenz und die Fähigkeit zu selbständigem wissenschaftlichen Denken und Arbeiten. Durch die Einbindung von Expertinnen und Experten aus der Steuerpraxis ermöglichen wir unseren Studierenden das spannende Erlebnis eines direkten Austausches zwischen Wissenschaft und Praxisperspektive.
mehr zu Lehre

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse. Wenden Sie sich bei Fragen gerne auch persönlich an uns.